• Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in Lübeck

"Einfamilienhaus Lübeck" ist Ihr Thema? Dann sind Sie bei uns richtig. Das Bauunternehmen Karl Petersen ist seit drei Generationen der zuverlässige und kompetente Partner für Bauherren aller Art. Kein Wunder also, dass Sie uns unter dem Stichwort "Einfamilienhaus" gefunden haben. "Lübeck" zählt zudem zu unserem Einzugsgebiet. Nehmen Sie doch am Besten noch heute mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an. Aber bitte schauen Sie sich gerne noch ein wenig auf unserer Website um.

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular.


Mehrfamilienhaus  Mehrfamilienhäuser in Hamburg  Mehrfamilienhaus  Mehrfamilienhäuser


Einfamilienhaus

Das Einfamilienhaus dient in aller Regel einer lediglich überschaubaren Gruppe von Menschen als Wohnhaus. Die Familienverhältnisse sind hierbei natürlich nicht definitorisch zu sehen. Die Bezeichnung "Einfamilienhaus" bezieht sich eher auf den vorhandenen Wohnraum eines Wohngebäudes. Dementsprechend mag ein Einfamilienhaus ebenso für Wohngemeinschaften eine gewinnbringende Art des Zusammenlebens sein. Auch zu den Besitzverhältnissen gibt der Begriff "Einfamilienhaus" keine Information. Das Einfamilienhaus kann entsprechend ebenso als Finanzanlage dienen und vermietet werden.

Viele Menschen ziehen das Einfamilienhaus einer Wohnung vor. Meistens findet man Siedlungen mit Einfamilienhäusern in den etwas dezentralen Randgebieten der Städte. Wer dem unruhigen Treiben der Stadt entfliehen will, den zieht es regelmäßig in die mehr beschaulicheren Wohngebiete am Stadtrand. Sehr oft ist ebenso das Bestreben nach einem eigenen Garten ausschlaggebend für die Erstellung von einem Einfamilienhaus.

Die Erstellung von einem Einfamilienhaus kann sowohl ein-, als auch mehrgeschossig erfolgen. Im Portfolio unseres Bauunternehmens findet jeder Bauherr ein Einfamilienhaus nach seinem Gusto. Unsere kompetenten Spezialisten freuen sich darauf, Ihren Traum vom Einfamilienhaus wahr werden zu lassen.

Besonders viele Städte werben energisch um private Bauherren. Oftmals existieren regionale Bauförderprogramme, welche den Bau vom Einfamilienhaus attraktiv unterstützen. Gleichwohl bedeutet das Einfamilienhaus eine Herausforderung für die Infrastruktur der Gemeinde: Jedes Gebäude braucht z.B. einen eigenen Anschluss an das lokale Strom-, Wasser-, und Telekommunikationsnetz.

Liebend gern berät Sie unser engagiertes Team zu allen Fragestellungen zum Bau Ihres Einfamilienhauses. In einem unverbindlichen Gespräch freuen wir uns, Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfahren. Wir sind sicher, dass wir das für Sie ideale Einfamilienhaus in unserem Portfoliohaben.


Einfamilienhaus Lübeck

Das spricht für Lübeck

Die Hansestadt Lübeck ist eine kreisfreie Stadt südöstlich des Bundeslandes Schleswig-Holstein, die über den Fluss Trave und die Lübecker Bucht mit der Ostsee verbunden ist. Lübeck liegt an der Grenze zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und gehört mit seinen circa 212.000 Anwohnern zu einer der Städte mit der größten flächenmäßigen Ausdehnung in der. Sie hat nach der Landeshauptstadt Kiel die meisten Bürger und ist eines von vier bedeutenden Wirtchaftszentren von Schleswig-Holstein. In Hinblick auf die Fläche ist Lübeck tatsächlich die größte Stadt in Schleswig-Holstein. Lübeck ist berühmt für seine Herstellung von Marzipan-Produkten. Durch die vielen Gotteshäuser in der Altstadt wird die Hansestadt Lübeck auch als "Stadt mit den sieben Kirchtürmen" genannt. Die gut intakte Altstadt von Lübeck ist Teil des UNESCO-Welterbes.

Lübeck findet man in der norddeutschen Tiefebene im Bereich der unteren Trave. Die Trave ist ein für Schiffe genügend breiter und tiefer natürlicher Wasserweg, der gut 17 Kilometer von der Lübecker City entfernt im Stadtteil Travemünde in die Ostsee führt. Ferner durchfließt der Elbe-Lübeck-Kanal die Stadtfläche von Lübeck-Krummesse bis zur Trave. Die sehr gute Lage an der Trave begünstigte die Entwicklung von Lübeck als Hafenstadt und ermöglichte den forschen Aufstieg zum norddeutschen Wirtschaftszentrum in der mittelalterlichen Epoche.

Die Verwaltung von Lübeck

Das Lübecker Stadtgebiet wurde 1972 in 10 Verwaltungsteile eingeteilt. Zu diesen Stadtteilen rechnet man der Innenstadtbereich mit knapp 12.000 Bewohnern, Lübeck-Moisling mit knapp 10.000, St. Jürgen mit ca. 40.000 Bewohnern, St. Lorenz-Süd mit dagegen lediglich 12.000 Menschen, St. Lorenz-Nord mit über 40.000 Bewohnern, Lübeck-Buntekuh ungefähr 10.000, Schlutup mit 6.000, Lübeck-Kücknitz mit 20.000 Bewohnern, St. Gertrud mit gut 40.000 Menschen und Lübeck-Travemünde in etwa 15.000 Menschen.

Bauflächen in Lübeck

Zu den interessantesten Bau- und Wohnbereichen von Lübeck rechnet man den Hochschulstadtteil, Steinrader Weg, Blankensee, Bornkamp, St. Lorenz und Dornbreite. Die Bewohner von Lübeck haben einige Stadtteile ganz spezielle aber nicht offizielle Namen gegeben wie z.B. Planetensiedlung, Edelsteinsiedlung als auch Ringstedtensiedlung.

Aber auch in der unmittelbaren Nähe von Lübeck gibt es viele Ortschaften wie Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug und Sierksdorf, die zu beliebten Wohnorten für junge Familien geworden sind. Pendler gibt es aber nicht nur aus diesen kleinen Nachbarorten von Lübeck, sondern auch aus den Städten Bad Oldesloe, Ratzeburg, Reinfeld und Bargteheide.





Unser kleiner Ratgeber zum Stichwort:

Betondecke

Während in früheren Zeiten Decken meist entweder aus Holz oder aus gemauerten Ziegelsteinen bestanden, werden im heutigen modernen Hausbau oft Betondecken verwendet. Die Betondecke hat mehrere bauliche Vorteile. Aufgrund ihrer hohen Tragfähigkeit kann die Betondecke sehr viel größere Deckenweiten überspannen als Decken aus Holz oder Ziegelstein. Die gestalterischen Möglichkeiten wachsen durch die weniger nötigen tragenden Innenwände immens, die Raumaufteilung eines Gebäudes ist somit sehr viel flexibler gestaltbar. Auch im Bereich des Schall- und Feuerschutzes überwiegen die Vorteile der Betondecke gegenüber anderen Deckenbauweisen.

Oft wird die Betondecke aus vorgefertigten Einzelteilen erstellt, was das aufwendigere und zeitraubende Verschalen, Ausgießen und Verhärten des Betons entfallen lässt. Auch die notwendigen Betonstahlmatten entfallen bei der Verwendung von fertig gegossenen Einzelteilen, wobei aber eine optimale Lastenverteilung (Gebäudelasten, Eigenlasten und Gebrauchslasten) jederzeit gewährleistet ist. Neben der vorgefertigten Betondecke gibt es den sogenannten Transportbeton, Spannbetonfertigdecken, Hohlsteindecken und Hohlplattendecken, Betonfertigteile als Betondecke, Elementdecken aus Halbfertigteilen und Stahlbetondielen nach DIN EN 1520. Welche Betondeckenbauweise für Ihren Bau die optimalste Lösung ist, ermitteln wir von Karl Petersen Bauausführen GmbH gerne zusammen mit Ihnen. Rufen Sie uns einfach jederzeit an, unsere kompetenten Fachleute stehen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um das Thema "Betondecke" zur Verfügung!




Top-Angebote für Bauherren

Danach suchen unsere Kunden:

Niedrigenergiehaus Barsbüttel Doppelhaus Lauenburg Bürohaus Stormarn Baugeschäft Bad Segeberg Bauprojekt Altenwohnungen HamburgBauträger Ahrensburg Bauunternehmen Seniorenheim HamburgAltenwohnungen Trittau Bauprojekt Geschäftshaus HamburgHochbau Lauenburg Baufirma Seniorenheim LübeckGeschosswohnungsbau Bargteheide Maurerarbeiten Hamburg Doppelhaus Herzogtum Lauenburg Massivhaus Schlüsselfertig Elmshorn Geschäftshaus Trittau Bauprojekt Seniorenheim LübeckEinfamilienhäuser Mölln Bürohaus Norderstedt Einfamilienhäuser Bad Segeberg ...

  © 2013 - Karl Petersen Bauausführungen GmbH