• Geschäftshaus

Geschäftshaus in Hamburg

"Geschäftshaus Hamburg" ist Ihr Thema? Dann sind Sie bei uns richtig. Das Bauunternehmen Karl Petersen ist seit drei Generationen der zuverlässige und kompetente Partner für Bauherren aller Art. Kein Wunder also, dass Sie uns unter dem Stichwort "Geschäftshaus" gefunden haben. "Hamburg" zählt zudem zu unserem Einzugsgebiet. Nehmen Sie doch am Besten noch heute mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an. Aber bitte schauen Sie sich gerne noch ein wenig auf unserer Website um.

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular.


Verwaltungsbau im Massivbau  Verwaltungsbau in Hamburg  Verwaltungsbau in allen Größen  Verwaltungsbau-Beispiel


Geschäftshaus

Die Firma Karl Petersen ist ansässig in Ahrensburg im Landkreis Stormarn. Als Traditionsunternehmen schauen wir auf eine jahrzehntelange Geschichte unserer Firma zurück. Neben der Errichtung von Ein- und Mehrfamilienhäusern zählt selbstverständlich auch das Geschäftshaus zu unserem Leistungsumfang.

Ein Geschäftshaus wird normaler Weise als Gebäude umschrieben, das eine Vielzahl von gewerblich nutzbaren Räumen enthält. Ein Geschäftshaus kann dabei sowohl ein Bürohaus als auch ein Kauf- bzw. Warenhaus sein.

Die Anforderungen an ein Geschäftshaus unterscheiden sich zumeist nach Unternehmensgröße und Branche. Ein Geschäftshaus muss zum einen ein angenehmes und störungsfreies Betriebsumfeld ermöglich, gleichzeitig sollte es unbedingt auch funktionalen Kriterien genügen. Bedeutend für ein zweckmäßiges Geschäftshaus sind vor allem auch eine gut geplante Raumaufteilung, günstige Lichtsteuerung in Werk- und Büroräumen sowie selbstverständlich auch ein effizienter Energiehaushalt.

Schließlich ist ein Geschäftshaus stets auch ein Vorzeigeobjekt für eine Firma. Das Geschäftshaus repräsentiert ein Unternehmen auf ganz eigene Art und Weise. Demzufolge bedeutend ist das architektonische Design des Gebäudes.

Ob ein Bauobjekt als Geschäftshaus betrachtet werden kann, ist in der jeweiligen Baugenehmigung ausgewiesen. Das Geschäftshaus ist prinzipiell ausschließlich für die gewerbliche Nutzung zu nutzen. Dies trennt das Geschäftshaus dann auch vom reinen Wohnhaus, für das ein kommerzieller Geschäftsbetrieb meist nicht möglich ist. Eine Mischform stellt das Wohn- und Geschäftshaus dar. Ein solches Gebäude wird sowohl für Gewerbe- als auch für Wohnzwecke genutzt.

Als erfahrenes Bauunternehmen beraten wir Sie fachmännisch bei allen Fragen, die es beim Bau eines Geschäftshaus zu beachten gibt. Von der ersten Planung bis zur Schlüsselübergabe: Unsere Fachleute stehen Ihnen stets mit ihrem Wissen zur Seite. Vereinbaren Sie doch einfach einmal ein unverbindliches Informationsgespräch. Wir freuen uns auf ihren Anruf oder Ihre E-Mail. Und vielleicht können Sie schon bald Richtfest für Ihr neues Geschäftshaus feiern.


Geschäftshaus Hamburg

Standort Hamburg

Schon im 7. Jh. wurde Hamburg erstmalig als Stadt erwähnt und hat sich in seiner bunten Geschichte zur heutigen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie schon im neunten Jahrhundert von den Wikingern vollkommen zerstört wurde.

Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist einer von drei Stadtstaaten der Bundesrepublik Deutschland und mit ungefähr 1,8 Millionen Bürgern nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg ist damit auch die siebtgrößte Weltstadt innerhalb der EU und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Diese Verwaltungsbezirke sind Harburg, Altona, Eimsbüttel, der Bezirk Nord, Wandsbek, der Bezirk Mitte sowie Bergedorf.

Zu den wichtigsten der insgesamt 104 Stadtteilen Hamburgs zählt man Bramfeld, Rahlstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Bergstedt, Nienstedten, Othmarschen, Sasel, Farmsen, Poppenbüttel und Pöseldorf. Damit die Bewohner nicht ins Umland abwandert, schaffte der Hamburger Senat im Stadtkern Baugebiete für den Geschosswohnungsbau. Für den Bau von Reihen- und Doppelhäusern als auch Ein- und Zweifamilienhäusern stehen nur Bauflächen in den äußeren Gebieten zur Verfügung, dies gilt besonders für die Stadtteilen Bergstedt, Meiendorf, Rahlstedt, Volksdorf, Harburg aber auch in den nicht weit entfernten Randgemeinden wie zum Beispiel Großhansdorf, Ahrensburg, Bargteheide, Norderstedt, Duvenstedt, Schwarzenbek, Wentorf, Aumühle, Reinbek, Trittau und Glinde.

Da die Preise für Bauland in Hamburg und den näheren Gemeinden zwangsläufig immer höher werden, sind gerade junge Familien gezwungen selbst weiter entfernt befindliche Gemeinden wie Buxtehude, Neuwulmstorf, Buchholz, Jesteburg und Stade zum Einzugsbereich der Metropole Hamburg rechnen. Gerade für Familien, die genau rechnen müssen, liegt in dem dort billigeren Wohnraum der Reiz, zumal diese Gemeinden über den HVV-Anschluss gut mit der Innnenstadt von Hamburg verbunden sind.





Unser kleiner Ratgeber zum Stichwort:

Bauplanung

Sie tragen sich mit dem Gedanken, ein Eigenheim oder Geschäfts- oder Verwaltungsbau zu bauen? Eine solide Bauplanung ist der Grundstein für ein erfolgreiches, kostengünstiges, schnelles und problemloses Bauvorhaben. Die professionelle Bauplanung von Karl Petersen Bauausführung GmbH gewährleistet Ihnen einen reibungslosen Verlauf Ihres Bauvorhabens. Denn die Errichtung eines Hauses birgt viele große und kleine Fallstricke, die der Laie im Vorfeld nicht erkennen kann. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild des Hauses steht bei der Bauplanung im Vordergrund, auch Fragen der Ausrichtung des Baues, der nötigen Größe, der Funktion und Gestaltung der einzelnen Räume, der verwendeten Materialien bis zur Gartengestaltung müssen vorab geklärt werden.

Hierzu besichtigen unsere Mitarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihr Bauland, um die optimalen Lösungen zu diskutieren. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir daraufhin eine profunde Bauplanung, in der alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse sowie die technischen und rechtlichen Vorgaben entsprechend berücksichtig werden, damit Sie das optimale Haus am Ende beziehen können. Eine gewissenhafte Bauplanung beinhaltet auch detaillierte Baupläne und die Bauleistungsbeschreibung, in der alle Einzelheiten festgehalten sind, auch eine Kostenkalkulation darf nicht fehlen.

Die einzelnen Phasen der Bauplanung – Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung – führen schließlich zu Einreichung der Baupläne zur Genehmigung. Jeden einzelnen Schritt sowie die darauffolgende Bauleitung übernehmen unsere Fachleute von Karl Petersen Bauausführung GmbH kompetent, schnell und ergebnisorientiert für Sie! Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter!




Top-Angebote für Bauherren

Danach suchen unsere Kunden:

Geschäftshaus Bad Segeberg Hausbau Bad Segeberg Massivhaus Lauenburg Schlüsselfertig Bauen Reinfeld Neubau Lauenburg Doppelhäuser Stormarn Baugeschäft Bargteheide Mehrfamilienhäuser Lauenburg Neubau Bad Oldesloe Baugeschäft Barsbüttel Doppelhäuser Bauprojekt Einfamilienhaus LübeckBauträger Barsbüttel Hausbau Trittau Bauprojekt Seniorenwohnanlage HamburgAltenpflegeheim Hamburg Bauunternehmen Elmshorn Bauunternehmen Niedrigenergiehaus LübeckBauträger Hamburg Baufirma Verwaltungsbau Hamburg ...

  © 2013 - Karl Petersen Bauausführungen GmbH