Appenstedter Weg 41-45, 21217 Seevetal
Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit 22 Wohneinheiten

Anschrift:
Appenstedter Weg 41-45
21217 Seevetal

Fertigstellung:

Erweiterter Rohbau durch

Karl Petersen Bauausführungen GmbH
ca. Februar 2023

Bauherr:
Wohnungsbaugenossenschaft
Süderelbe eG
Kleinfeld 86
21149 Hamburg

Entwurf- und Ausführungsplanung:
Architekturbüro Sawallich
Planungsgesellschaft mbH
Mehringweg 24
21073 Hamburg

Seevetal mit seinem Ortsteil Meckelfeld ist eine wachsende Gemeinde im Süden von Hamburg.
Knapp 42.000 Einwohner leben hier auf ca. 105 km². Eine gute Anbindung an die Großstadt Hamburg ist nicht nur durch verschiedene Autobahnen gegeben auch der ÖPNV ist in wichtigen Teilen an den Hamburger Verkehrsverbund angeschlossen.

Die Wohnungsbaugenossenschaft Süderelbe eG hat auf ihrem Grundstück im Appenstedter Weg 41-45 drei veraltete Bestandsgebäude abgerissen. Hier entstehen nun zwei neue Gebäude mit insgesamt 22 Wohneinheiten und Außenstellplätzen. Die Gebäude sind vollflächig unterkellert. Die 11 Wohneinheiten je Haus erstrecken sich über 3 Vollgeschosse sowie ein Staffelgeschoss. Jede Wohneinheit verfügt über einen eigenen Zugang zu einem Balkon oder einer Dachterrasse.
Die Gebäude sollen nach dem Standard KfW-Effizienzhaus 55 errichtet werden. Zusätzlich zu einem Treppenhaus ermöglicht ein Aufzug die Erschließung der einzelnen Wohnungen.

Die beiden Gebäude werden in Massivbauweise hergestellt, wobei die Keller in WU-Konstruktion als weiße Wanne und die darüberliegenden Geschosse mit Kalksandsteinmauerwerk ausgeführt werden.

Die Außenwände werden mit einem Wärmedämmverbundsystem mit Klinkerriemchen versehen

weitere Projekte