Mannesallee 13, 21107 Hamburg
Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 21 Wohneinheiten

Anschrift:
Mannesallee 13
21107 Hamburg

Fertigstellung:
Erweiterter Rohbau durch
Karl Petersen Bauausführungen GmbH
Frühjahr 2023
Gesamtfertigstellung
voraussichtlich Mitte 2023

Bauherr:
Bauverein Reiherstieg eG
Georg-Wilhelm-Straße 127a
21107 Hamburg

Entwurf- und Ausführungsplanung:
Architekturbüro Sawallich Planungsgesellschaft mbH
Mehringweg 24
21073 Hamburg

Im südlichen Hamburg liegt der von Kanälen durchzogene Stadtteil Wilhelmsburg. Flächenmäßig gehört er zu den größten Stadtteilen der Hansestadt und auch einwohnermäßig rangiert er auf Platz 5. Trotz der hohen Einwohnerzahlen kann Wilhelmsburg mit viel Natur punkten. Das Naturschutzgebiet Heuckenlock und der beliebte Wilhelmsburger Inselpark sind hier anzumerken wie auch die großen, grünen Elbdeichflächen auf denen Schafherden grasen.

In der Mannesallee 13, in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäude (ein ehemaliges Gemeindehaus, das zum Wohnhaus umfunktioniert wurde), errichtet der Bauverein Reiherstieg eG einen modernen Neubau mit 21 Wohneinheiten, mit Kellergeschoss. Die Geschoss Außenwände werden in Kalksandsteinmauerwerk errichtet und werden mit einer gedämmten Verblendfassade versehen.

Das Gebäude erhält 3 Vollgeschosse und 1 Staffelgeschoss und ist voll unterkellert. Über Fahrradrampen gelangt man in die großzügig ausgeführten Fahrradkeller. Das gesamte Kellergeschoss wird in WU-Konstruktion als weiße Wanne ausgeführt und ist auf einer Pfahlgründung mit Pfahlkopfbalken gegründet.

Die Wohnungen verfügen über zwei bis vier Zimmer sowie eine Terrasse, einen Balkon oder eine Dachterrasse. Die interne Erschließung erfolgt über 3 Treppenhäuser mit jeweils einem Eingang. Ein Treppenhaus ist mit einem Aufzug ausgestattet.

weitere Projekte